Philosophie - Tagungszentrum Schloss Hohenfels
x

Online buchen und profitieren

07557 929190 info@schloss-hohenfels.de

Logo_Schloss_Hohenfels_Orange

Philosophie

Haben Sie geahnt, dass Schloss Hohenfels nicht von einem Hotelkonzern, sondern von einem kleinen gemeinnützigen Verein erworben wurde und betrieben wird. Dieser Verein ist EOS-Erlebnispädagogik e.V., eine Organisation, die sich von Anfang an mit den Idealen von Kurt Hahn eng verbunden hatte.

So sehr die Übernahme von Schloss Hohenfels durch EOS wie ein Wunder wirken mag, so sehr scheint es in ethischer und ideeller Weise ein „wundersames Erbe“ gefunden zu haben.

Denn EOS hat den Traum, neue Kulturoasen zu begründen, Orte aufzubauen, an denen eine Kultur des Herzens gelebt wird.

Als Organisation zählt EOS heute zu den führenden Anbietern von Erlebnispädagogik in Deutschland. Seit 2015 hat EOS beherzt auf die Unternehmensform „Holokratie“ umgestellt (heterarchische Selbstorganisation von Teams).

Im Jahr 2017 startete die Initiative Weltenwandler, die sich als eine von EOS unabhängige Bewegung versteht. Um diese neuen Impulsen an einen Wirkungsort zu verwurzeln, wurde 2019 das Schloss Hohenfels erworben.

Weltenwandler

Noch nie gab es Zeiten, in denen ein bewusster Wandel der Welt so notwendig war wie heute. Die Sorge um die Bewahrung der Schöpfung für unsere Kinder und Enkel wächst von Tag zu Tag.

Immer mehr Zeitgenossen teilen die Vision einer großen postmaterialistischen Transformation. Sie wünschen, dass unsere antiquierte Kultur des Habens in eine Kultur des Seins gewandelt wird. Dies kann aber nur gelingen, wenn sich immer mehr beherzte Menschen zu einer starken Gemeinschaft vereinigen! Es wird deshalb darauf ankommen, dass Zentren für den Wandel der Welt entstehen. 

Und hier beginnt die Geschichte der neu entstehenden „Weltenwandler-Bewegung“. Denn wir sind sicher, dass der notwendige Quantensprung in der Entwicklung unserer Gesellschaft möglich werden kann. Dieser Entwicklungssprung hängt davon ab, ob in nächster Zeit starke Netze, Netzwerke und daraus Metanetze entstehen. 

Wie Zukunftsforscher behaupten, fehlen heute aber leider noch weitere energetische Knotenpunkte in den Netzwerken um einen transformatorischen Quantensprung erreichen zu können. So einen Knotenpunkt will die Weltenwandler-Initiative auf Schloss Hohenfels aufbauen. Helfen sie mit!

Ansprechpartner

Bauherr, Vorstand: Dr. Michael Birnthaler,
birnthaler@eos-ep.de

Geschäftsführung, Vorstand: Roswitha Merazzi, merazzi@eos-ep.de

Buchungsmanagement: Benjamin Hamm, benjamin.hamm@eos-ep.de

Tagungsmanagement: Peter Birnthaler, peter.birnthaler@eos-ep.de

Gastronomie: Martin Trautner, martin.trautner@eos-ep.de

Bauleitung: Nico Hüttner, nico.huettner@eos-ep.de

Architekt: Robert Marzini, marzini@marzini-architekten.de

Housekeeping: Sarah Kellogg, sarah.kellogg@eos-ep.de

Hausmeisterei: Andreas Fuchs, andreas.fuchs@eos-ep.de

Und weitere ca. 20 Mitarbeiter und Helfer auf der Baustelle, im Hotel oder dem Gelände.

Karriere

Wir bieten die Mitarbeit in einer begeisterten Gemeinschaft von vor allem jüngeren Menschen, die mit großem Elan den Aufbau des Tagungszentrum Schloss Hohenfels vorantreibt. Unsere „Bauhütte“ besteht aus meist 20-30 Personen.

Wir freuen uns vor allem auf Mitstreiter/innen, die auch Teil unserer Arbeits- und Lebensgemeinschaft („Kulturoase“, „Spirituelles Ökodorf“) werden wollen. Das Wohnen ist derzeit ggf. im oder am Schloss möglich.

Eine „Aufnahmegebühr“ ist in unserem Projekt nicht erforderlich. Die Vergütung erfolgt nach einem internen solidarischen Modell. Willkommen sind vor allem Menschen, die einen nachhaltig-spirituellen Hintergrund mitbringen und für die Lebensglück mehr ist ein guter Verdienst und materielle Sicherheiten.

Für die Zeit der Bauarbeiten (2021) suchen wir

  • Handwerker/in, am liebsten mit fachlichen Qualifikationen und Erfahrung
  • Bauhelfer/in, auch ungelernt, mit Freude an dem gemeinsamen Erschaffen eines großen Werkes
©   199148220
©212768361

Ab Mitte 2021 bieten wir an:

  • Hotelmanager/in, mit Berufserfahrung (Schwerpunkte Marketing, Finanzen)
  • Küchenleitung, Leitung des Restaurants, Leitung des Schloss-Cafés
  • Leitung der Gärtnerei bzw. der Geländepflege
  • Leitung für den Empfangsbereich
  • Mitarbeiter/innen Housekeeping („Hausdame“)

Mitmachen

Die Geschichte des Tagungszentrums Schloss Hohenfels steckt noch in den Kinderschuhen. Hier kann ein Ort der Begegnung entstehen, an dem der Spirit der Gemeinschaft, der Nachhaltigkeit und des Friedens aufleben kann. Denn wir sind davon überzeugt, dass es darauf ankommt, dass heute Stätten der Menschlichkeit, Inseln postmaterialistischer Werte und Archen für eine Kultur des Herzens entstehen.

Sie sind persönlich eingeladen, bei diesem Co-Creation-Projekt mit dabei zu sein!

Werde Pate

Sie wollen, dass es auf Schloss Hohenfels Zimmer gibt, die den großen Persönlichkeiten unserer Welt ein Andenken und „Denkmal“ geben wollen. Hier können Sie mithelfen, dass auch „ihr Weltenwandler“ ein eigenes Zimmer bekommt.

Baue mit!

Aus einem hochgradig denkmal-geschützten Schlossinternat ein ästhetisches Weltenwandler-Tagungs-zentrum zu gestalten, ist ein echtes Abenteuer. Hier erfahren Sie, wie Sie Teil der jungen und fröhlichen Bauhütte auf Schloss Hohenfels werden können.

Werde Weltenwandler

Wir leben in Zeiten, in denen es mehr und mehr mutige Menschen braucht, die es mit dem Wandel der Welt ernst meinen. Hier bekommen Sie Wege aufgezeigt, wie Sie Ihre Potentiale als Weltenwandler entfalten und bei der Community einsteigen können.

Logo_Schloss_Hohenfels_Orange

Unsere Schwächen

Logistik

Zugegeben, der Weg zum Schloss ist etwas umständlich, 10 Minuten vom Bahnhof und 15 Minuten von der Autobahn entfernt. Doch umso besser funktioniert unser Shuttle-Service.

Hellhörigkeit

Ein echtes Manko sind die knarzenden Böden und die eine oder andere alte, hellhörige Wand, die wir beim Umbau trotz großer Mühen nicht leise bekommen haben.

4DSCF1238-LR-1000x400

Kein Aufzug

Wegen der Anforderungen der höchsten Denkmalschutzstufe (12) gab es Komplikationen mit dem Aufzug. Doch „zum Glück“ gibt es nur zwei Stockwerke – und auf Wunsch einen Kofferdienst.

Renovierungsreste

Bitte nicht wundern, wenn im Innenhof die Fassaden noch nicht verputzt sind, die Dachtraufe noch unsaniert, der Carport veraltet, die Außenbeleuchtung noch unvollständig ist… das ist zwar nicht besonders schön, aber geplant und für die baldige Bauphase B vorbehalten.

6 IMG_7715

Geländegestaltung

Auch das Gelände harrt noch einer späteren Bauphase. Doch auch dafür gibt es schon spannende Pläne (die wir bei Zeiten gerne verraten werden).

Klassische Schlüssel​

Wir haben uns bewusst gegen die Annehmlichkeiten elektronischer Schlüsselsysteme entschieden. Wir hoffen damit aber kleine Nachteile gegen große Vorteile gewonnen zu haben.

©AdobeStock_303375987

Kein Tv

Tut uns leid, doch die Verbannung der Fernseher in den Gästezimmern ist kein Scherz. Vielmehr sind wir Befürworter der Detox-Bewegung, die sich für eine Reduktion der medialen Berieselung einsetzt.

Empfang keine 24 Stunden​

Da unser Hotel von Freunden aus unserer Arbeits- und Lebensgemeinschaft (Ökodorf) geführt wird, sind diese in der Nacht zwar vor Ort, aber dann meist im Tiefschlaf.

©AdobeStock_48291926
©AdobeStock_157430989

Keine Hunde

Prinzipiell haben wir nichts gegen Hunde. Doch wollen wir anderen Menschen, die Allergiker sind, eine Aversion oder Angst vor Hunden haben, diese „Zumutung“ ersparen.

Kein Pool

Schon schade. 

Nur: Wer einerseits für einen ressourcenschonenden Umgang mit dem raren “Lebensgut Wasser“ eintritt, sollte andererseits kein Hotel mit einem wasserverschlingenden Spa-Bereich und Riesenpools betreiben.

©AdobeStock_71588039


Direkt buchen