Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Werkstatt-Gespräche zum Lebensbereich des Ätherischen im Menschen und im Sozialen

15. Juni 15:00 - 16. Juni 13:00 CEST

Mit Birgit Ebel, Eurythmie, Schauspielschule Basel, Ätherforschung

Moderation: Enno Schmidt, Künstler

 

Das Leben selber ist im Fokus:

Erfahren und Erkennen des Ätherischen in uns und in sozialen Gestaltungsprozessen. Überall wo Leben ist, ist Gestaltung. Die Ätherwirkensweisen betreffen alle Gestaltungsbereiche. Die vier Ätherarten, die erstmals von Rudolf Steiner differenziert dargestellt wurden, gilt es näher zu erkunden und zu erkennen.

Durch das Entwickeln von Empfinden und begrifflicher Genauigkeit der Wirkensweisen der vier Ätherarten können anwendbare Gesetzmäßigkeiten deutlich werden. Der Umgang mit diesen Gesetzmäßigkeiten ist für die Bildung gesunder Unternehmen und Gemeinschaften unverzichtbar.

Das gleiche gilt auch für die Pädagogik, Architektur, Medizin und viele weitere Bildeprozesse. Das Werkstatt-Gespräch ist gleichzeitig eine Wahrnehmungsschulung, die darauf hinführt, selber kundig zu werden.

Arbeitsweise:

  • Unsere Fragen hören und ins Gespräch kommen
  • Unsere individuellen Zugänge zum Ätherischen im Menschen miteinander teilen und erweitern
  • Körper-Bewegungen im Raum, die ätherische Kräfte zu erfahren möglich machen (Auftriebskraft, Präsenzkraft, Zeuge sein, Ganzheit)
  • Zeichnerisches Erkunden von ätherischen Qualitäten
  • Bilder und Zeichnungen von Birgit Ebel bieten eine Möglichkeit an, um anfänglich ins Gespräch zu kommen.

Kursgebühr: € 120 (inkl. Pausengetränke)

Anmeldung und weitere Informationen: birgit.ebel@einsistalles.de

Zimmer und Verpflegung kann über Schloss Hohenfels gebucht werden: info@schloss-hohenfels.de / 07557-929190 

 

Details

Beginn:
15. Juni 15:00 CEST
Ende:
16. Juni 13:00 CEST
Serien:

Veranstaltungsort

Schloss Hohenfels
Schloss Hohenfels 1
Hohenfels, Baden-Württemberg 78335 Deutschland
Telefon
+49 7557 92 91 90
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Birgit Ebel
E-Mail
birgit.ebel@einsistalles.de

Weitere Angaben

Verpflegung
Übernachtung sowie Verpflegung kann über Schloss Hohenfels gebucht werden.